Touristische Attraktionen

Wisła - 22km - an der 1 Maja Strasse ein Museum gewidmet dem Adam Małysz, Präsidentenschloss, Skipisten

Ustroń - 14km - Ausgangspunkt für Wanderer, Seilparkanlagen, Skipisten
Koniaków - 30 km - bekannt vor allem für die Herstellung der Handwerk-Spitzen, der Kleidungsstücke und auch der Unterwäsche Wadowice - 69 km - Heimatort von Johannes Paul der  II
Kraków - 109 km - bis 1795 Hauptstadt Polens, eine der 120 traditionellsten Städten der Welt Oświęcim - 56 km - Stadt mit der 800-jährigen Tradition - während des II. Weltkrieges war hier der deutsche Konzentrationslager (Auschwitz)
 
Częstochowa - 134 km - Hauptzentrum für Marienkult. In der Stadt befindet sich ein Bergkloster von Jasna Góra mit seinem Gnadenbild der Madonna von Tschenstochau Cieszyn - 10 km - historische Grenzstadt an der Olsa. Rechter Teil des Ufers - Polen, linker Teil des Ufers gehört Tschechen.